Am Sonntag, den 12.02.2017, erreichte die weibliche U19 der FCK Baskets den 2. Platz der Rheinland-Pfalz Meisterschaften und haben sich somit für die Oberligameisterschaften am 5. März qualifiziert.

Nachdem sich die männliche U18 des 1. FCK Basketballs schon die Pfalzmeisterschaft sichern konnte, ging es am Wochenende vor eigener Kulisse um die Rheinhessen-Pfalz Meisterschaft. Zu Gast war neben dem TV Bad Bergzabern auch die Mannschaften aus Rheinhessen, Mainz und die TG Nieder-Ingelheim.

Für die junge Mannschaft um den Captain Lars Gesmann startete das Turnier gegen Bad Bergzabern. Die erste Fünf legte los

Am Sonntag, den 15.01.2017, konnten sich die Mädels der u19 den 2. Platz der Rheinhessen-Pfalz Meisterschaft ergattern.

Im ersten Spiel gelang es der neu formierten Mannschaft um Trainerin Luisa Woll fast, das favorisierte Team des ASC Theresianum Mainz zu schlagen. Nach einem ausgeglichenen Spiel stand es am Ende 58:49 für Mainz. "Ich finde, wir haben das

Traumturnier für die u15 weiblich des 1. FCK Basketball
 
„Besser konnte es kaum laufen“, freute sich Trainerin Gabriela Chnapkova über den Titelgewinn ihrer U15 Mädchen bei der Rheinhessen-Pfalz Meisterschaft am vergangenen Sonntag.

Am ersten Juniwochenende reiste die männliche u14 Mannschaft des 1. FCK nach Soleuvre (Luxemburg) um an einem internationalen Jugendturnier teilzunehmen. Mit elf Talenten der Jahrgänge 2001 und jünger landete die von Eric Marschke und Christian Rausch betreute Mannschaft nach zwei Siegen und drei Niederlagen am Ende auf dem 7. Platz.

Die Basketballer des 1. FC Kaiserslautern sind an diesem Wochenende in der U14, U18 und U19 am Ball. In der Rheinhessen/Pfalz-Meisterschaft U19 weiblich trifft der FCK am Sonntag in Nieder-Olm auf die dortige DJK und ASC Theresianum Mainz I. Ebenfalls am Sonntag, 12.30 Uhr, spielt die U18 des FCK im Schulzentrum Nord gegen SC Lerchenberg und ASC Theresianum 1 (15 Uhr). Die U14 trifft in Speyer auf die SG Towers Speyer/Schifferstadt, Nieder-Olm und Mainz I. (huzl)

Eine sehr erfolgreiche Saison spielte die U12 mix Mannschaft der 1.FCK Basketballer. Ohne Punktverlust sicherte man sich ungefährdet den 1. Platz in der Gruppe U12 mix B der Pfalz. Gegen den TV Dürckheim, TV Kirchheimbolanden, BBC Rockenhausen und den Gorillas aus Haßloch wurden zum Teil hohe Siege eingefahren. Insgesamt kamen in den 8 Spielen unter Trainer Martin Hagspiel 16 Spierinnen und Spieler zum Einsatz. Einige davon waren noch für die U10 spielberechtigt und sammelten schon Erfahrungen eine Klasse höher. Da nur 2 Spieler dem Jahrgang 2002 angehören wird die Mannschaft auch die nächste Saison in dieser Altersklasse an den Start gehen können und wird von aufrückenden Spielerinnen und Spielern der U10 ergänzt.

Mit dem bis jetzt größten Erfolg kehrte die U10 mix der Basketballer mit dem Turniersieg vom internationalen Turnier in Speyer ( 28./29.06.2014) zurück.

Die jungen Spieler- und Spielerinnen starteten mit zwei deutlichen Siegen gegen die SKG Roßdorf und die TSG Söflingen ins Turnier. Nach eine langen Pause war die Mannschaft aus Bonn der Viertelfinalgegner. Nach einer ausgeglichen 1. Halbzeit ging die Mannschaft von den Trainern Michael Krull und Martin Hagspiel mit 5 Punkten in Führung und gab den Sieg nicht mehr aus der Hand.

BASKETBALL: U17-Team gewinnt das Heimspiel im Schulzentrum Nord und nimmt jetzt an den Landesmeisterschaften teil

Die Erfolgsmeldungen aus der Basketballabteilung des 1. FC Kaiserslautern gehen weiter. Nach den Meisterschaften der Männer und Frauen und dem Pokalsieg am Wochenende durch das Herrenteam konnte sich auch die weibliche U17 in einem Ausscheidungsturnier für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften qualifizieren.

Die U12 mix Mannschaft des 1. FCK startete am Sonntag mit einem ungefährdeten Sieg gegen den TV Kirchheimbolanden in die neue Saison. Aufgrund von einigen Spielerabsagen wurde die U12 mit vier Spielern aus der U10 verstärkt.