Mit dem bisherigen Highscore von 142 : 60 in der laufenden Runde, konnten die lediglich zu acht angereisten Gäste aus Hochheim besiegt werden.
Auch die Bank des 1. FCK war nur mit 7 Spielerinnen besetzt, wobei Hannah Krull erst in der zweiten Halbzeit, aufgrund ihrer WNBL-Aktivitäten ins Spiel eingreifen konnte.
Insgesamt zeigten die Akteurinnen des 1. FCK ein von Spielfreude und Offensivstärke gekennzeichnetes Spiel.
Aus der insgesamt sehenswerten Mannschaftsleistung stache Isabelle Jurisch mit rekordverdächtigen 45 Punkten hervor. Auch Sinah Müller konnte mit 37 Punkten, davon sechs per dreier und einigen blocked shots beindrucken.
Die Gesamtübersicht wie immer unter:
https://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=1764543&liga_id=25205&defaultview=1
Am 17.11.2018 geht es zu den Germaninnen in die schöne Moselmetropole Trier.

Im fünften Spiel der laufenden Saison gegen den SC Lerchenberg, siegte das U 16 W Team des 1. FCK mit 118 : 55.

Bereits von der ersten Minute an spielten die Vertreterinnen des SC Lerchenberg nur mit vier Spielerinnen. Die fünfte Spielerin lief verletzungsbedingt lediglich auf und verbrachte den Rest des Spiels auf der Bank. Coach Cnapkova reagierte entsprechend und brachte lediglich vier Spielerinnen zum Einsatz. Krankheitsbedingt bestand das Team des 1. FCK aus acht Akteurinnen, folglich wurden zwei vierer Gruppen, im fünf Minuten-Takt en bloc eingesetzt.

Das Konzept musste im letzten Viertel, nach der Verletzung einer „Lerchenbergerin“ aufgegeben werden und es ging drei gegen drei weiter. Bedingt durch die fehlenden Wechselmöglichkeiten für den SC Lerchenberg, konnte die Führung von 11 Punkten im ersten Viertel auf 63 Zähler bis zum Abpfiff ausgebaut werden.

Topscorer des 1. FCK waren Hannah Krull  mit 26 Punkten und Isabelle Jurisch mit 24 Punkten.

Für die Statistiker wie immer der Link anbei: https://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=1764539&liga_id=25205&defaultview=1

Als nächste Mannschaft begrüßen wir am 11.11.2018 um 15:00, den BBC Horchheim in der Betzenberg Grundschule.

Eduard Giebelhaus, Inhaber der Fa. Giebelhaus (Heizung-Lüftung-Sanitär) und Vater 

des U 12 Spielers Kai unterstützt uns und finanziert das Trikot für dieses Team.

Wir bedanken uns ganz herzlich für dieses Sponsoring und wünschen dem Unternehmen

weiterhin viel Erfolg.

 

www.giebelhaus-kl.de

Am Samstag besiegten die Akteurinnen der U16 W Ihre Gegnerinnen aus Oppenheim, deutlich mit 114 : 27.

Von Beginn an starteten unsere Spielerinnen furios und konnten dank einer konsequent gespielten Ganzfeldpresse Punkt um Punkt davonziehen.
Auch unter dem gegnerischen Korb konnten viele Rebound Duelle gewonnen werden, sodass auch hier einige Körbe im zweiten Anlauf versenkt wurden.
Im letzten Viertel ließ die Konzentration ein wenig nach und das Spiel gestaltete sich ausgeglichener.
 
Besonders der 100ster Punkt bedurfte einiger Anläufe, bis Jule Schmidt-Zöllner mit Ihrem Korb das Publikum erlöste.
Neben Ihr und Isabelle Jurisch die ebenfalls 18 Punkte erzielte, konnten weitere fünf Spielerinnen im zweistelligen Bereich punkten.
 
Die Gesamtübersicht der Punkteverteilung findet man wie immer, unter dem nachfolgenden Link.
 
https://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=1764531&liga_id=25205&defaultview=1
 
Zur Erinnerung am Samstag den 27.10. startet unser erstes Auswärtsspiel, gegen den BBC Anhausen-Thalhausen  in der Sporthalle der IGS Johanna-Löwenherz in Neuwied.

Und das sind die Spielergebnisse vom 22.09.2018

U14 m Oberliga, gewann beim TSG Maxdorf mit 108:54  / Trainer Mario Coursey

U18 hat zu Hause gegen TV 03 Ramstein 100:38 gewonnen / Trainer Mario Coursey

U16 m mit Trainer Max Middleton gewann am vergangenen Wochenende gegen TV 03 Ramstein mit 92:40 

Nach Anfangsschwierigkeiten konnten wir in der 2. Hälfte unser defensiv starkes Spiel finden und nur 15 Punkte zulassen.

Die Mannschaft hat eine tolle Leistung im 1. Heimspiel erbracht und darauf kann nun aufgebaut werden.

U16 w hat das Pfalzderby gewonnen

Mit einem 76:38 Sieg konnten die Athletinnen um Coach Gabriella Chnapkova, das Bezirksderby gegen die Sportsfreundinnen aus Speyer für sich entscheiden. Nach zwei Korb losen Anfangsminuten gingen unsere Spielerinnen in Führung. Durch eine effiziente Defence Arbeit konnten etliche Fastbreaks generiert werden, aber auch durch sehenswerte Pass Kombinationen wurde langsam aber stetig der Punktevorsprung ausgebaut. Hierbei konnten drei Spielerinnen sogar im zweistelligen Bereich punkten, Top Scorerin mit 24 Punkten war Sarah Müller. Besonders erwähnenswert ist, dass unsere Newcomerin Aleksandra Kadovic in ihrem ersten Punktspiel vier Zähler zum hervorragenden Gesamtergebnis beisteuern konnte.

Freunde der Statistik können sich unter dem nachfolgenden Link informieren.

https://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=1764523&liga_id=25205&defaultview=1

Unser nächstes Spiel findet am 20.10.2018 um 16:00 Uhr, gegen den TV Oppenheim in der Halle der Grundschule Betzenberg statt. Kommt vorbei und unterstützt die Damen, für Essen und Getränke ist auch hier wieder gesorgt!

 

Wir wünschen allen unseren Freunden und Unterstützern ein schöne und erholsame Ferienzeit.

Unsere U16W konnte am Samstag einen eindeutigen 118 : 21 Heimsieg gegen die Vertreterinnen des BBC Anhausen-Thalhausen erzielen. In der Anfangsphase konnte sich die Starting Five des 1.FCK bereits deutlich absetzen. In der Folgezeit wurden im Rahmen einer großen Rotation unterschiedliche Spielerinnenkombinationen zum Einsatz gebracht. Folglich konnten alle Spielerinnen punkten, fünf sogar zweistellig. Hannah Krull mit 23 Punkten und Isabelle Jurisch mit 21 Punkten waren hierbei die Topscorerinnen.
Die Foulbilanz fiel mit 22:20 zu Ungunsten des 1. FCK aus.
Alles in allem eine tolle Mannschaftsleistung, die Coach Gabriella Chnapkova mit Ihrem Team erbrachte.

Am Samstag den 22.09.2018 erwarten wir um 16:00 das Team der SG Towers Speyer/Schifferstadt in der Halle der Grundschule Betzenberg. Für das leibliche Wohl, ist hier wie immer gesorgt.

cs

Mit einem neuen Jugendkonzept geht der FCK Basketball-Nachwuchs in die nächste Saison. 

Zur Probe veranstalteten die Verantwortlichen am vergangenen Wochenende ein groß angelegtes Jugendturnier bei dem Mannschaften aus nahezu allen Altersklassen an den Start gingen...

Am 01. und 02. September findet das erste FCK-Basketball Vorbereitungsturnier auf die Jugend-Saison 2018/19 statt.

Gespielt wird in den Altersklassen u12m/u14m/u16m/u18m und u14w/u16w.

Weitere Infos zur Anmeldung in der Ausschreibung...

Am gestrigen Sonntag setzten sich die U14 Jungs des 1. FC Kaiserslautern gegen starke Gegner aus Mainz, Trier und Koblenz durch. Als einziges Team konnten sie alle ihre Spiele gewinnen und wurden somit verdient und souverän Rheinland-Pfalz-Meister. Die Spieler freuen sich gemeinsam mit ihrem Trainer Eric Santiago über die Meisterschaft und über die Qualifikation zur Oberligameisterschaft am 11. März.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Diesen Sonntag finden im Schulzentrum Nord in Kaiserslautern die Meisterschaften der U14 weiblich statt.

Nachdem vor sechs Wochen erfolgreich der Rheinhessen-Pfalz Meister Titel gewonnen werden konnte, hofft die Mannschaft an diesem Wochenende erneut auf den Einzug in die nächste Runde. Gegner sind der SC Lerchenberg, MJC Trier und der TV Bitburg.

Das Team freut sich auf zahlreiche Unterstützung!

Ebenfalls im Einsatz ist die U 14 männlich bei den Meisterschaften in Trier. Gegner der Mannschaft ist der ASC Mainz, TVG Trier und die SG Lützel-Post Koblenz. Viel Erfolg!