Basketball: Wieder Personalsorgen bei FCK-Damen

Nach dem Erfolg des vergangenen Spieltages wollen die Basketballerinnen des 1. FC Kaiserslautern auch an diesem Wochenende auf der Erfolgsspur bleiben. Mit dem SV Art of Design Dreieichenhain empfangen sie am heutigen Samstag den Tabellenachten der Regionalliga Nord.

Nach dem Schlusspfiff war ihnen die Erleichterung ins Gesicht geschrieben. Lange mussten die Basketballerinnen des 1. FC Kaiserslautern um den Sieg bangen, doch nach 40 Minuten waren sie es, die das Kellerduell, um die so wichtigen zwei Punkte mit 55:45 für sich entscheiden konnten.

Für die Basketballerinnen des 1. FC Kaiserslautern steht am morgigen Sonntag eine der wichtigsten Partien dieser Regionalliga-Saison an. Zu Gast beim Tabellenletzten BC Wiesbaden geht es für beide Teams im Kampf um den Klassenverbleib um alles. Anpfiff der Partie ist um 18 Uhr in der Sporthalle Camp Lindsey in Wiesbaden.

BASKETBALL: Schwach in Offensive und Defensive präsentieren sich die Kaiserslautererinnen in Horchheim und unterliegen mit 41:64

Bereits in der zweiten Runde haben sich die Basketballerinnen des 1. FC Kaiserslautern aus dem Pokalwettbewerb des BVRP verabschiedet. Obwohl sie sich viel vorgenommen hatten, unterlagen sie am Sonntag verdient beim BBC Horchheim mit 41:64.

Basketball: FCK-Damen in zweiter Pokalrunde

Als „alte Bekannte“ bezeichnet Gabriela Chnapkova, Spielertrainerin der Basketballerinnen des 1. FC Kaiserslautern, das Team, zu dem ihre Mannschaft am Sonntag zum zweiten Rundenspiel des BRVP-Pokals reist. Euphorisch ist sie deswegen jedoch nicht, denn die Gastgeberinnen des BBC Horchheim wecken nicht sonderlich positive Erinnerungen bei den Pfälzerinnen.